Schrankunterbau Nr. 119

Verwendung

Als Unterbau für Messplatten und deren problemloses Einnivellieren; Stauraum für Werkzeuge und Messmittel

Ausführung

Stabile Stahlblechkonstruktion mit Verstrebungen; rollengelagerte Schubladen; mit Zwischenfach; abschließbare Türen; drei Lagerspindeln sorgen für spannungsfreies Aufstellen und Einnivellieren der Messplatte; zwei zusätzliche Gewindespindeln (ohne Ausgleichsteller) zur Kippsicherung der gelagerten Platte; um Bodenunebenheiten auszugleichen mit Stellfüßen ausgestattet; Bodenfreiheit mind. 40 mm; Arbeitshöhe der gelagerten Platte ca. 900 mm; lieferbar für Messplatten ab Größe 600 x 400 mm; strukturlackiert in RAL 7001/Ral 7011 (grau).

Sonderausführung

  • andere Lackierungen
  • für andere Messplattengrößen
  • andere Abmessugnen